Sex-Spiel   17.4.2024 15:03    |    Benutzerkonto
grlz.eu » grlz Club » Porno-Sex-Video » grlz Pornos » grlz-club Pornos BDSM  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Fetisch: Kastration
In den Arsch gefickt und in den Bauch geschlagenVideo im Artikel!
Seine Eier mit dem Knie zerstörtVideo im Artikel!
BDSM BoxenVideo im Artikel!
Ballbusting Handjob: Schmerzen und Lust gleichzeitig
Femdom: Facesitting, RimmingVideo im Artikel!
mehr...








50 Jahre Porsche Turbo


Aktuelle Highlights

Oral Facesitting


 
Sex-Spiel grlz-club Pornos BDSM

Sado-Maso  13.03.2024

Fetisch: Kastration

Männer zu kastrieren bedeutet hier, ihren Hoden zu entfernen oder unwirksam zu machen oder aber auch im weiteren Rahmen, dies zu simulieren oder durch Gewalt und Schmerzen Lust zu nehmen.

Wir sprechen also von einer - hier - Sexualpraktik, die Dominanz gegenüber Männer ausübt und diese im intimsten, männlich bestimmenden Element einzuschränken. Eine echte Kastration ist irreversibel, die extremste Form eines 'Tunnelspiels' mit den ernsthaftesten Folgen, die Identität eines Mannes zu nehmen. Kein Wunder also, dass es beispielsweise die Kastration ist, die vergewaltigte Frauen ihren Tätern als Rache antun wollen.

Und genau diese Gewalt ist es, die Dominant, Unterwerfung und Erniedrigung gegenüber Männern auf die ultimative Ebene heben kann. Den Hoden zu entfernen nimmt nicht nur die objektive Männlichkeit, die Möglichkeit Kinder zu zeugen, sondern eben auch die Lust am Sex und männliche Fähigkeiten, weil entsprechende Hormone ausbleiben. Was Trans-Frauen wollen, weil durch fehlendes Testosteron und anderer Hormonwirkungen der Körper weiblicher wird, bringt eine erzwungene Kastration: Dem Mann wird das genommen, was ihn zum Mann überhaupt macht.

Männer, die Kastrationsfantasien haben, gibt es viele. Die meisten davon träumen von Spielen und Androhungen in dieser Richtung und ergötzen sich an CBT-Pornos und Videos vom Kastrieren. Doch immerhin ein nicht so kleiner Teil davon würde eine Kastration erleben und durchführen wollen, so einige setzen sogar die Schere bei sich selbst an und versuchen es (was in keinem Fall empfehlenswert ist - das Thema gehört nur und ausschließlich zum Arzt!).



Bei jenen, die nicht zur Frau werden wollen (Trans-Sexualität) ist es die Dominanz, über die Männlichkeit des Mannes bestimmen zu können, die den Reiz ausmacht. Hier sind die Vorstufen, die oft schon reichen und im Spiel der 'Kastration' keine weiteren Schritte zu echter Kastration brauchen, einfachere: Cages verhindern die Verwendung und Erektion des Penis, das Abschnüren und Spielen mit dem Hoden verhindert Lust durch Schmerzreize, CBT in aller Art fügt Schmerzen zu, erlaubt dem Mann dabei keine klassische Lust mehr. Diese BDSM-Spiele können aber durchaus hart werden, wie die Links unten zeigen: Wenn die Frau auf den Hoden steigt, dann ist das kaum mehr harmlos, Nädel in die Eier genausowenig... - aber immer noch ist das Ziel nicht, den Hoden dauerhaft zu deaktivieren oder abzunehmen.

Pornos, die Letzteres zeigen oder plausibel andeuten, gibt es auch. Diese anzusehen, während dem Mann per CBT die Eier 'ruiniert' werden, verstärken die Wirkung der Femdom-Aktivitäten enorm. Und ja, manche spielen dabei auch mit Messer, Zange und Schere, um den Mann zu entwürdigen. Ein gefesselter und wehrloser Mann wird einer Frau mit Werkzeug gegenüber schnell extrem ausgeliefert mit dem Gedanken an Kastration im Kopf. Genau das ist der Reiz für die meisten derer, die Fetische rund um Kastration haben. Bei Frauen ist der Wunsch, den Mann so zu dominieren, weniger stark ausgeprägt, stark dominante Frauen mit Sadismus in den Adern können aber auch Gefallen daran finden.



Nicht nur massochistische Triebe, sondern auch ästhetische Vorlieben können den Wunsch nach Kastration leiten. Manche Männer sind zwar nicht transsexuell, streben aber einen Körper an, der keine herabhängenden Säcke zeigen soll - der Schwanz wird dadurch als reiner und größer empfunden, sagt man. Dass durch die Abnahme des Hodens dessen Verwendbarkeit und Lust wegfällt, bedenken viele hier vielleicht nicht sofort - und brauchen danach Spritzen und Medikamente, um Ausgleich für die fehlende Wirkung des Hodens zu schaffen. Das betrifft viele Aspekte, die 'Eunuchen', also jene, deren Hoden entfernt wurde, spüren.

Wie es aussieht, wenn ein Mann keinen Hoden mehr hat, kann man im nachfolgenden Video sehen. Verschiedene kastrierte Menschen kann man auch gut in Pornos mit Transfrauen sehen, die immer wieder einmal schon kastriert wurden, um ihre weiblichen Merkmale zu verstärken.



Wer eine echte Kastration (oder durch eine starke Verletzung die Funktion der Hoden kaputt macht) hinter sich hat, kann immer noch kleinere Erektionen bekommen und manchmal sogar Ejakulieren - das Abspritzen wird jedoch weniger werden und Sperma ist in dem Saft dann nicht mehr enthalten, er ist also zeugungsunfähig. Bartwuchs nimmt ab, weibliche Formen treten auf, der Muskelbau wird femininer. Auch die Stimme passt sich an - alles jeweils unterschiedlich je nach Mann, also nicht bei allen Kandidaten gleich.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#BDSM #Fetisch #Kastration #Eier #Hoden #Femdom #Dominanz #Mann



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Ballbusting Handjob: Schmerzen und Lust gleichzeitig
Wenn sie den harten Schwanz mit einem leidenschaftlichen Handjob beglückt, dann hat der Mann nicht uneing...

CBT
Cuck and Balls Torture - böse Spiele mit den Genitalien des Mannes also....

Sie boxt seine Eier während er sie fickt
Sie kniet vor ihm und läßt sich doggystyle von ihm durchnehmen. Doch der Genuss durch die heiße Penetrati...

Sadistisches Spiel: Handjob gegen CBT
Zwei Frauen, ein Mann: Und der bekommt von beiden eine Bearbeitung, die den Wettbewerb der beiden bösen G...

CBT - Cock and Balls Torture
Was CBT bedeutet erfährt man schnell über die Abkürzung: Penis und Eier sollen hier in Schmerzen verbring...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Sado-Maso | Archiv

 
 

 


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric

Aktuell aus den Magazinen:
 2,8 Mio. warten Dreifackjackpot in Österreich
 Menschenrechte Missbrauch im Namen des Klimas?
 Vierfachjackpot 4,5 Mio. im Topf im Lotto in Österreich
 Aprilscherze im Web 2024 kann lustig werden!
 Auto-Treffen im Schlosspark Youngtimer, Oldtimer, Classic Tuning

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

    Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Webmaster/Partnerprogramm
Tripple