Sex-Spiel   7.12.2022 05:15    |    Benutzerkonto
grlz.eu » grlz Club » Porno-Sex-Video » grlz Pornos » grlz-club Pornos Bi  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Zwei Gamerinnen in einem besonderen SpielVideo im Artikel!
Cuckold in Stufen - was bedeutet C1, C2, C3?
Family-Cuckold: Mutter fickt vor Stiefsohn
BGG oder BBG
Cisgender oder Transgender?
Oral-Dreier: Rimming und blasen zu dritt!Video im Artikel!
Reverse Cuckold oder Cuckquean?Video im Artikel!
Bull und Cake zum Cuck
mehr...








Advent in Radstadt 2022


Aktuelle Highlights

Comic Fight


 
Sex-Spiel grlz-club Pornos Bi

aktuell  06.04.2022

Reverse Cuckold oder Cuckquean?

Was bedeutet 'reverse cuckold' bzw. 'cuckquean' (oder Cuckqueen?) und sind diese Begriffe vielleicht sogar von gleicher Bedeutung? Sehen wir uns das genauer an.

Cuckold heißt Hahnrei bzw. bezeichnet den 'betrogenen' Ehemann. Wir haben das Thema schon angerissen, unten gibt es Links dazu. Der Ehemann sieht der Frau zu, die mit einem anderen Mann fickt. Er wird erniedrigt, manchmal auch demütigend eingebunden, findet sich in dieser unterwürfigen Position aber auch richtig und kann das fallen lassen genießen.

Die Quean stammt aus einem alten englischen Begriff und bezeichnet herabwürdigend eine Frau in der Ehe, die aber wiederum geil davon wird, ihrem Mann beim Ehebruch zuzusehen. Der Mann also fickt fremd und die Frau sieht zu. Die Quean wird auch als Queen bezeichnet, weil sie durchaus auch als handelnde Person inszenierbar ist, die alles bestimmt - die Königin des Rollenspiels. Cuckqueen und Cuckquean wird meist synonym verwendet und allermeist eben auch aus der Unterwürfigkeit in der Rolle heraus.

Eifersucht und Voyuerismus werden für Cuckolds und Cuckqueans zur tragenden Säule für den Lustgewinn bei gleichzeitigem Fallenlassen und Domination. Im BDSM liefern die Rollen perfekte Spielwiesen, die aber nur in hohem Vertrauen überhaupt längerfristig praktizierbar sind.







Doch wie kommt nun ein 'reverse cuckold' ins Spiel? Cuckold ist ja der Mann, der zusehen muss, wie die Frau fremdfickt. Ohne Unterwürfigkeit spricht man von Wifesharing (der Hotwife) - und wenn sie unterwürfig sein muss und sich in seinem Auftrag fremd ficken lassen muss, wäre das dominantes Wifesharing. Während cuckold soweis definiert ist, ist das 'reverse' meist auf den Rollentausch der Geschlechter bezogen, also ein Cuckold-Spiel, bei dem Frau und Mann abtauschen.

Und da wären wir schon wieder in der angesprochenen Welt, die das bereits definidert - die Cuckquean-Rolle ist genau die von reverse Cuckold. Die Frau sieht zu, während der Mann sich mit einer anderen vergnügt. Die Begriffe sind also auch synonym zu verwenden, bedeuten den gleichen Tatbestand. Fast immer aber ist auch eine Portion 'bi' im Spiel, denn zumindest der 'betrogene' Partner wird nicht selten auch mit/gegen den Rivalen eingesetzt, auch zur Demütigung (Sperma ablecken zum Beispiel) - und das sollte ja zumindest ein wenig der Neigung entsprechen.





Dabei kommt der Cuckold-Fetisch häufiger vor als der Reverse Cuckold-Fetisch, und das aus ganz praktischen Dingen heraus. Erstens sind die Männer weniger wählerisch, wenn es darum geht, dass sie irgendwo abspritzen können - sie sind eher bereit, fremdzuficken. Dass eine Frau einen sexuell besseren Partner für ein solches Rollenspiel auftreibt und so ihren eigentlichen Mann degradieren kann, ist eher der Fall als dass ein Mann sich für ein Rollenspiel eine bessere (jüngere, besser gebaute) Frau besorgen kann, mit der er seine Frau demütigen kann. Auch wenn man den Fetisch eher gleichverteilt annehmen kann (Frauen in der unterwürfigen Rolle sind ja sogar klischeehaft häufiger), ist die Praxis also eine, die eher für Cuckold als reverse Cuckold spricht.

Um einen dominanten Gegenpart zum Bull in einer reverse Szene zu haben, müsste die fremde Frau in der Beziehung auch zur mächtigen Rolle im Spiel werden, die sich den Mann einfach wehrlos nimmt und fickt, dabei die eigentliche Frau verächtlich herabmacht (durch ihre eigene offensichtlich bessere Art oder durch verbale Herabwürdigung - jeweils in Unterstützung oder ohne Gegenwehr durch den Mann). Die geile Herrin, Schlampe oder Freundin bis zur Affaire kann dabei alles sein, je nachdem welchen Vorteil man für den Mann inszeniert oder walten lassen will.

Und weil wir gerade beim Definieren der Begriffe sind: Im klassischen Cuckold ist der Mann der Cuckold und die Frau die Cuckoldress, der fremde Mann beim Sex mit der Frau der Bulle oder Bull (Stag, Stud), der dem Mann (Sissy) höhergestellt ist. Sie wird zur Hotwife, wenn das ganze ohne Degradierung stattfindet.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#cuckold #cuckquean #reverse #BDSM #dominanz



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Cuckold in Stufen - was bedeutet C1, C2, C3?
Weil eine informierte Entscheidung gerade bei Sexualpraktiken, in die man einwilligt, besonders wichtig i...

Sperma in ihr Höschen ejakulieren
Bei diesem Fetisch haben beide etwas davon: Sperma in ihrem Höschen macht an und ist geil anzusehen!...

BGG oder BBG
Das Konzept FFM oder MMF bzw FMM oder gar MFMF/FMFM ist bekannt? Dann ist auch BGG nicht mehr unverständl...

Bull und Cake zum Cuck
Der Cuckold-Fetisch oder jener zur Cuckquean ist ja bereits behandelt und bekannt, doch dann schwirren da...

Cuckold läßt Frau von fünf Kerlen ficken
Diese Sex-Party hat er sich anders vorgestellt. Zwei Frauen und sechs Männer sind anwesend, doch er und s...

Was bedeutet FFM, MMF oder MFMF?
Die Kürzel stehen für flotte Dreier-Kombinationen oder Paarsex. Doch was steckt genau dahinter, wenn die ...

Breeding-Fetisch: Sex mit Angst
Der Kick zum Sex, die erotische Angst, die zum Höhepunkt bringt, ist in vielerlei Art bekannt. Ein besond...

Wifesharing - dominant, Stag oder Cuckold?
Wir haben zuletzt die 'Hotwife' genauer betrachtet, heute ist das dominante Wifesharing und der Stag dran...

Sex, Körper und Begriffe
Für die Dinge, die man im Alltag nicht sieht, etablieren sich oft viele Begriffe, Synonyme und Bedeutunge...

Hotwife - was ist das?
Der Begriff der Hotwife wird oft im Zusammenhang mit Wifesharing bzw. Cuckolding genannt. Was ist die Hot...

Cuckold mit Tochter
Ein ganz besonderes Spiel haben sich diese Leute ausgesucht: Ein Paar dringt in eine Wohnung ein und trif...

Cuckquean: Er darf an eine andere ran...
Unser letzter Beitrag zur Volksbildung hat den Cuckold erklärt. Jetzt kommt die weibliche Form dran, die ...

Cuckold: Er muss zusehen!
Zuletzt hatten wir eine Praktik zur Unterwerfung von Frauen im SM-Spiel kennengelernt, heute ist der Mann...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema aktuell | Archiv

 
 

 


Peugeot 408


Youtube Handles 2022


Jaguar-Jubiläum


ID Treffen 2022


Charger SRT Elektro


Mini Aceman Concept


Immobilienkauf


Flying Spur S

Aktuell aus den Magazinen:
 Das Internet schneller durchsuchen Meta-Suchmaschine erspart viel Zeit
 Doppeljackpot am Mittwoch 1,4 Mio. Euro wandern im ersten Rang in den Topf
 Winterzeit ab 26.10. Uhren zurück drehen am Wochenende!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

    Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Webmaster/Partnerprogramm
Tripple