Sex-Spiel   26.8.2019 05:20    |    Benutzerkonto
grlz.eu » grlz Club » Porno-Sex-Video » grlz Pornos » grlz-club Pornos BDSM  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Spanking und FistingVideo im Artikel!
Titten-FolterVideo im Artikel!
Wie tief kann man fisten?Video im Artikel!
AO-Sex-Treffen und ZwangsbesamungVideo im Artikel!
Lexi brutal als Sklave gehaltenVideo im Artikel!
Wie viel Penetration hält sie aus?Video im Artikel!
mehr...








Auto.At Magazin


Aktuelle Highlights

Erotik TV online


 
Sex-Spiel grlz-club Pornos BDSM
Sado-Maso  02.06.2019

Lexi brutal als Sklave gehalten

Hoby Buchanon weiss, wie man Skaven benandelt. Und Lexi Grey ist ein perfekter Sklave.



Hoby schnappt sich den Teen und bereitet ihn für die Behandlung vor. Er quetscht ihre Brüste mit der einen Hand zusammen, um sie mit der anderen fest zu schlagen. Dabei bespuckt er Lexy, würgt sie auch, so lange es geht.

Dann geht er zu seiner Lieblingsbeschäftigung über. Er steckt ihr den Schwanz in den Mund, während sie nach vorne gebeugt vor ihm steht. So kann er auch ihren Arsch greifen, jede Po-Backe mit einer kräftigen Hand. Daran zieht er sie fest zu sich, sodass der Penis tiefer im Mund landet.

Lexi ist ein braver Sklave und macht alles, was ihr aufgetragen wird. Und wenn sie mal nicht kann, hilft Buchanon nach. Als ihr der Schwanz im Mund zu viel wird, presst er ihren Kopf noch fester an sich und boxt ihre Brüste zur Motivation. Und zum Training ihres Halses steckt er ihr drei Finger tief rein und massiert die Innenseite ihres Rachens, bis sie extrem würgen muss. Und sobald der Schwanz wieder drin steckt, würgt er sie von außen, um den Hals für den Fick noch enger zu bekommen.

Danach dreht er sie herum. Hoby fickt Lexy so hart und schnell in den Arsch, dass sie schreit. Der große Schwanz penetriert sie anal, während er ihr ins Gesicht schlägt und sie bespuckt. Zur Strafe für die Schreie zieht er den dreckigen Penis raus und steckt ihn ihr direkt in den Mund, wo er ihn so schnell nicht raus gelassen hat. Sie muss wirklich alles ablutschen, bevor er den feuchten Schwanz dann wieder in den Arsch steckt.

Als sie so am Rücken liegt und er wieder in ihren Rachen fickt, stützt er sich auf ihrem Brustkorb fest auf. Ihre Titten schmerzen und sie bekommt keine Luft mehr. Ihr ganzer Körper windet sich in Todesangst, aber sie hält als brave Sklavin durch.

Lexi Grey hat Glück, der Herr läßt sie vor ihm knien, er stellt ein Bein auf ihren Kopf und fixiert sie, während er sie kräftig von hinten fickt und ihren Arsch schlägt. Danach steckt er ihr den Schwanz noch einmal in den Mund und fixiert den Kopf zwischen seinen Beinen - kein Entkommen mehr, auch wenn sie hilflos würgt und nach Luft ringt. Zum Abschluss muss Lexi noch sein Arschloch lecken. Nach dem Rimming spritzt er ihr ins Gesicht.



Lexy Grey hat ihr Dasein als Sklavin akzeptiert und will die Rolle bestens erfüllen. Insgesamt kommt sie daher viermal zu Hoby Buchannon, um ihre Arbeit zu leisten. Diesmal wird sie gleich zum Start heftig in den Mund gefickt und sie ergibt sich vollständig. Selbst als sie schon extreme Würgreize hat und die Reflexe unkontrollierbar sind, macht Hoby noch weiter.

Sie bekommt zur Belohnung dann nochmal den Schwanz rein gesteckt, nachdem sie ein paar Atemzüge nehmen durfte. Diesmal probiert Hoby, wie tief er in sie eindringen kann. Die Mundmuschi nimmt den kompletten eregierten Schwanz auf und muss dann auch noch seine Eier schlucken. Er steckt ihr den Hoden zusätzlich zum riesigen Penis in den Mund. Und als alles in ihrem Rachen ist, klemmt er ihren Kopf zwischen die Oberschenkel und fixiert sie in dieser gemeinen Position. Der Deepthroat hört selbst dann nicht auf, als er mit dem Bein auch noch ihren Arsch bearbeitet. Sie verdreht dabei aus Schmerz und Atemnot die Augen steil nach oben, bis man fast nur noch das Weisse sieht.

Zum Abschluss liegt sie am Rücken mit den Schultern auf seinen Schoß, den Kopf zwischen seine Beine nach hinten gestreckt. Er steckt ihr einmal mehr den Schwanz in den Mund und schiebt sie so weit ran, dass ihre Nase zwischen seinen Arschbacken landet. Er zieht sie dabei an ihren Brüsten heran, schlägt ihr dann auf die Klitoris. Als sie zu würgen beginnt, greift er ihren Bauch und drückt mit der Hand fest hinein, krallt ich auch mit den Fingern noch fest in den Bauchraum, um ihr das Würgen noch zu erschweren.

Er belohnt sie für ihre Bemühungen, indem er ihr eine volle Ladung Sperma in den Rachen spritzt. Danach zieht er ihren Kopf zurück, schnappt sich die benommene Sklavin an den Haaren und zieht sie auf die Terasse. Er hebt sie auf und schmeißt sie in den Pool. Die artige Sklavin bedankt sich und kommt sicher bald wieder.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Sklave #BDSM #anal #Deepthroat



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!

Hübsches Fitnessmodel im harten Sadismus: Alex Zothberg
Als Model und Produzentin im BDSM-Bereich setzt Alex Zothberg auf höchste Qualität. Nicht nur die Filme und Fotos sind untypisch Top, auch ihr geschundener Körper bietet beste Qualitäten.

Hoby Buchanon
Er ist mehr als nur brutal und reitet die Sklaven-Mädchen grausam zu. Die jungen Stuten werden von ihm au...

Die perfekte Sklaven-Behandlung
BDSM kann so schön sein, wenn der Sklave artig ist. Dann hat er auch eine gute Behandlung verdient. Diese...

Der Ring der O
Ein Erkennungszeichen der SM-Szene, das nicht erst seit Shades of Grey den Hang zu Dominanz oder Unterwür...

SM-Sklaven im Test
Auch Sklaven brauchen Training. Insbesondere Sex-Sklaven für BDSM-Spiele. Und hier gibt es die Videos von...

Sklaven der Sexmaschinen
Die Sexmaschinen bereiten unendliche Lust und nehmen ihre Benutzer trotzdem zum Sklaven. Weil diese einer...

Sklaven des Sex
Wirkliche Herren dürfen mit ihren Sklaven alles machen. Die Sklavinnen sind daher Dienerinnen und Sex-Skl...

Cocktail Party für Sklaven
Die Burg der Folterungen hat im ersten Stock eine neue Lounge eröffnet. Zum Start wartet eine SM-Cocktail...

Lehrgang für Sklaven
Masochistische Mädchen, die Sklavinnen werden wollen, sollten sich zunächst dieses Training antun. Dabei ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Sado-Maso | Archiv

 
 

 


Motorkino August 2019


Maserati Levante 2019


Audi SQ8


Cadillac CT4 und CT5


911 Speedster


Befragung zum Body


Artikel 13-Demo


Suzuki Jimny Test

Aktuell aus den Magazinen:
 Oldtimer in Wien Die Classic Days zeigen Geschichte auf Rädern
 tumblr bei Wordpress Automattic übernimmt die Yahoo-Altlast
 Jobs im mobile Web ausschreiben Inserate funktionieren schneller am Handy
 Autotreffen in der Freudenau Motornights zeigten zahlreiche Highlights
 Micro Influencer Trends Studie zeigt, dass die Kleinen größer sind

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

    Rechtliches
Copyright © 2019    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Webmaster/Partnerprogramm
Tripple
      contator.net    |    ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at